Casino Mathematik: Funktioniert das?

Mit Hilfe der Mathematik kann man aber auch seine Gewinnchancen im Online Casino erhöhen und im Gegenzug eben auch seine Verluste, die man erleiden wird, minimieren zu können.

Mit dem Wissen, wie Sie die Odds und Gewinnchancen kalkulieren und berechnen können, ist es möglich effektives Bankroll Management durchführen zu können und am Ende einer Spielsession das Online Casino in den meisten Fällen als Gewinner zu verlassen.


Wie man die durchschnittlich erwartenden Gewinne berechnen kann

Die Formel zur Berechnung der durchschnittliche zu erwartenden Gewinne (oder Verluste!) ist wirklich kinderleicht. Machen Sie sich dabei keine Gedanken oder zerbrechen Sie sich darüber nicht den Kopf – es ist wirklich einfacher als Algebra oder Logarithmen.

OK, die Berechnung und Kalkulation im Einzelnen:
Der durchschnittliche Einsatz multipliert mit den gespielten Stunden, mal der Spielgeschwindigkeit (die Spielentscheidungen pro Stunde) multipliziert mit dem Hausvorteil ergeben den durchschnittlich zu erwartenden Gewinn oder Verlust.

Hier ein Beispiel anhand des Blackjack:
Falls Sie Blackjack mit einem durchschnittlichen Einsatz pro Hand im Wert von €10 für eine Stunde mit Hilfe einer online Blackjack Strategietabelle (ca. 80 Spielentscheidungen pro Stunde) bei einem Hausvorteil von 0,5% spielen, dann beträgt der zu erwartende Gewinn oder Verlust €4.
(€10 durchschnittlicher Einsatz x 80 Spielentscheidungen x 1 Stunde x 0,5% = €4).

Diese Formel können Sie übrigens auf die meisten anderen Online Casino Mathematik Spiele anwenden; erwarten Sie aber bitte auf gar keinen Fall das diese theoretische Berechnung immer 100% hinhaut, OK?

Der Einfluss des Zufalls oder wie die Glückgöttin Fortuna das Spiel beeinflussen kann

Es liegt in der Sache des Glücksspiels das es eben vom Zufall, der Wahrscheinlichkeit oder eben dem Beistand von Fortuna abhängt ob man gewinnt oder verliert. Viele Spiele sind eben reine Glücksspiele bei denen man keinen Einfluss auf das Spielgeschehen oder die zu erwartenden Spielergebnisse hat. Spiele wie Blackjack, Poker oder Video Poker erlauben es Ihnen jedoch den Faktor Zufall mit Ihren Spielentscheidungen ein bisschen abzumildern. Im Einzelnen bedeutet dies bei den genannten Spielen – der Hausvorteil ändert sich nach jeder Spielentscheidung aufs Neue; er kann sich erhöhen, oder man kann ihn herunterdrücken.

Die Mathematik des Glücksspiels für die Berechnung des Bankrolls

Die oben genannte Formel hilft Ihnen auch beim Berechnen oder der Kalkulation des Bankrolls, wie lange und mit welchen Einsätzen Sie am besten im Online Casino spielen können und zum gleichen Zeitpunkt das Verlustrisiko zu minimieren. Eine 100%-ige Lösung gibt es hier zwar auch nicht, aber eben Hinweise und Anhaltspunkte wie man sein Spielbudget errechnet, damit auskommt und am Ende verantwortungsvoll und smart spielt.